Mitten im Herzen der Mecklenburgischen Seenplatte liegt Nordeuropas größte Ferienanlage, das Land Fleesensee im Ort Göhren-Lebbin in unmittelbarer Nähe des Fleesensees.

Mit einer perfekten Anbindung an Hamburg (ca. 2 Autostunden), Berlin (1 ½ Autostunden) und Rostock (ca. 1 Autostunde) liegt so nah und bringt Sie dennoch so weit weg. Ob mit dem Auto, dem Bus, der Bahn oder mit dem Flugzeug, Land Fleesensee ist auf jeden Fall eine Reise wert. 

Stressfreies Reisen und entspanntes Ankommen. Gut geplant mit dem ANFAHRT & ROUTENPLANER - DER WEG ZU UNS. Jetzt kann es losgehen. Bis gleich bei uns in der wunderschönen Mecklenburgischen Seenplatte. 

Genießen Sie unser wunderschönes Urlaubsland, denn „Wiedersehen macht #mvorfreude“.


Mit der Bahn

Mit der Bahn können Sie bis zum Bahnhof Malchow (6 km) oder Waren (Müritz) 25 km fahren. Den ICE-Bahnhof Waren (Müritz) erreichen Sie von allen großen Bahnhöfen. 

Tipp: bis Waren (Müritz) gilt das Brandenburg-Berlin-Ticket und das Brandenburg-Berlin-Ticket Nacht. Samstags verkehrt ein ICE umsteigefrei von München über Berlin nach Rostock mit Halt in Waren (Müritz). Von Waren (Müritz) aus kommen Sie mit HANSeatische Eisenbahn GmbH (HANS) bis nach in die Inselstadt Malchow und von hieraus entweder mit dem Bus der MVVG oder dem Taxi in das Land Fleesensee.


Mit dem Boot

Von Berlin oder Hamburg ist die Anreise auf dem Wasser über die Bundeswasserstraßen der zahlreichen Kanäle und Seen bis nach Untergöhren auch per Boot möglich.

In unserer kleinen Marina SBS Yachthafenresort Fleesensee in Untergöhren finden Sie alle notwendigen Serviceeinrichtungen für den Bootsbetrieb. 

Der Seehafen Rostock und der Fährhafen Saßnitz-Mukran sind über die Autobahn A19 bzw. A20/B96 direkt erreichbar. Hier sind Anschlüsse an die Fährlinien nach Dänemark, Schweden, Finnland und ins Baltikum vorhanden.

Mit dem PKW

Fahren Sie auf der A19 Berlin-Rostock bis zur Ausfahrt Waren (Müritz). Nach ca. 7 km erreichen Sie den Ort Penkow. Dort fahren Sie an der Ampel links in Richtung Göhren-Lebbin. Bitte beachten Sie die fest installierten Blitzer in der 70er Zone vor Malchow und in der Ortschaft Penkow.

Die Fahrt dauert ab Berlin (150 km) etwa eineinhalb Stunden, ab Rostock (90 km) etwa eine Stunde und ab Hamburg (200 km) etwa zwei Stunden.

Falls Ihr Navigationsgerät Sie durch Malchow führt, sollten Sie bitte vermerken, dass der Durchgangsverkehr von nachts 0:00 Uhr bis morgens 5:00 Uhr gesperrt ist und man mit dem Auto nicht durch Malchow fahren kann. Während des restlichen Tages ist dies jedoch möglich.

Die Drehbrücke in der Inselstadt Malchow öffnet in der Sommersaison alle volle Stunde, bitte beachten Sie daher die aktuellen Öffnungszeiten der Drehbrücke. Diese finden Sie - HIER -


Mit dem Flugzeug

Der Regionalflughafen Rostock Laage (ca. 68 km) verbindet die Region mit zahlreichen Metropolen. 

Abflüge / Ankünfte

  • ab 04.05.2019 Wien: freitags hin und zurück mit Level
  • ab 01.05.2019 München mittwochs, samstags und sonntags mit Lufthansa

weitere Infos unter https://www.rostock-airport.de/flugplan.html

Die Flughäfen Berlin-Tegel und Hamburg-Fuhlsbüttel sind 142 km bzw. 232 km entfernt.